Kaufen Propecia online


ab €0.48 pro tablette

Was ist Finasterid?
Finasterid (Propecia) wirkt als Hemmer der Steroid-5α-Reduktase des Typs II und des Typs III. Das Arzneistoff wird zur Therapie von der benignen Prostatahyperplasie (BPH) und von dem durch genetische grosse Empfindlichkeit zu Androgenen bedingten Haarverlust (androgenetische Alopezie) gebraucht.

Wirkung
Die älteren Männern haben gutartig vergrößerte Vorsteherdrüse (Prostata).

Finasterid ist ein Heilmittel aus der Gruppe der 5alpha-Reduktasehemmer. Solche Medikamenten einwirken, indem sie die Größe der Prostatadrüse vermindern.

Dieses Präparat wird zur Heilbehandlung und\oder Untersuchung der gutartigen Vergrößerung von Prostata oder zur Heilbehandlung des hormonbedingten Haarausfalls bei Männern angewendet.

Der Hauptwirkstoff ist gut verträglich. In manchen Fällen verursacht das Medikament die Nebenwirkungen solche wie sexuelle Funktionsstörungen.

Anwendung
Vor dem Beginn der Heilbehandlung mit Finasterid und im regelmäßigen Behandlungsprozess während der Behandlung sollte rektale Untersuchung durchgeführt werden, sowie andere Methoden der Untersuchungen, um das Auftreten von Prostatakrebs zu studieren.

Man kann die Tabletten unabhängig von dem Essen mit Wasser einnehmen.

Finasterid wird bei gutartiger Prostatavergrößerung oft kombiniert mit „alpha-1-Adrenozeptorblocker“ (wie Tamsulosin) eingenommen, da sie unterschiedliche Wirkungen haben, kann eine effektive Bekämpfung von Ursachen und Symptomen gleichzeitig möglich.

Man muss täglich eine Pille Finasterid einnehmen.

Die Verwendung von Finasterid ist für Männer mit dem anlagebedingten Haarausfall und mit gutartiger Prostatavergrößerung geeignet.

Dosierung
Die Dosierung ist für die Männer mit gutartiger Prostatavergrößerung 5 Mg täglich. Während einer Therapie des hormonell bedingten Ausfall der Haare wird 1 Milligramm pro Tag eingenommen. Die Patienten, die an Lebererkrankungen leiden, nehmen eine reduzierte Dosis ein.

Sie müssen täglich nur eine Tablette Finasterid unabhängig von der Mahlzeit einnehmen. Sie müssen den Anwendungsvorschriften von Ihrem Arzt folgen.

Finasterid kann nicht schneller oder\und besser einwirken, wenn man das Medikament mehr als eine Pille täglich einnimmt. Sie müssen täglich nur eine Pille von dem Heilmittel einnehmen.

Es ist zu bemerken, dass Sie Finasterid so lange einnehmen müssen, wie das der Arzt verschrieben hat. In der Regel braucht man eine tägliche Verwendung aber zumindest ist es während drei Monate erforderlich, bevor der Haarverlust stoppt oder die Vergrößerung des Wachstums der Haare wird festgestellt. Finasterid kann die Wirkung nur entwickeln, wenn das Heilmittel während eines längeren Zeitraums und mit keiner Pause eingenommen wird.

Um eine beste Wirkung zu bekommen, wird eine lange Therapie verschrieben.

Benachrichtigen Sie sofort Ihren Arzt, wenn Se zu viele Arzneien eingenommen haben.

Nehmen Sie das Präparat in solcher Weise ein, wie es der Arzt verschrieben hat. Wenn Sie eine Tablette nicht eingenommen haben, darf man keine zusätzliche Pille einnehmen. Die nächste Tablette soll einfach wie gewöhnlich eingenommen werden.

Die verschriebene Dosierung muss von Ihnen nicht vergrössert werden. Wenn das Heilmittel zu schwach oder sehr stark wirkt, so besprechen Sie das mit Ihrem Arzt.


Wann wird Propecia nicht angewendet?

Die Frauen und Kindern dürfen nicht Finasterid einnehmen.

Gegenanzeigen
Hyperempfindlichkeit zu Finasterid, obstruktive Uropathie, Prostatakrebs.

Wenn Frauen schwanger sind oder schwanger sein konnen, dürfen dieses Heilmittel nicht einnehmen.

Sie dürfen Finasterid nicht einnehmen, wenn es gegen einen der Hilfsstoffe Allergien gibt.


Wann ist bei der Verwendung von Finasterid Vorsicht geboten?

Jeder Patient muss mit seinem Arzt alle medizinischen Probleme und Erkrankungen, Allergien, die er hat oder gehabt hat besprechen. Nur der Arzt muss entscheiden, ob Sie diese Arznei einnehmen dürfen.

Finasterid zeigt gewöhnlich keine lnteraktionen mit anderen Heilmitteln. Jedoch sollte der Patent seinen Arzt über alle Arzneien informieren, die er einnimmt und über solche, die er ohne Rezept einnimmt.

Nebenwirkungen
Finasterid kann sogenannte Nebenwirkungen haben.

Manchmal haben die Männer erniedrigte Lust auf Geschlechtsakt oder\und Schwierigkeit bei der Erektion. Unter den Nebenwirkungen während der Einnahme dieses Heilmittels können Abnahme des Ejakulatvolumens, Allergien, Jucken, Hautausschläge, Hodenschmerzen, Nesselausschlag, Lippen- und Gesichtsschwellungen, Schmerzen und Vergrösserung der Brustdrüsen, Ejakulationsprobleme auftreten.

Finasterid beeinflusst den Wuchs der Haare auf anderen Körperteilen nicht.

Benachrichtigen Sie den Arzt sofort über solche oder\und andere Symptome.

Hinweise
Finasterid sollen Sie bei der Raumtemperatur am trockenen Ort aufbewahren. Lassen Sie die Tabletten in der originalen Verpackung und verschliessen Sie die Packung nach der Einnahme des Heilmittels.

Sie müssen das Medikament wie auch andere Arzneien ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Sie müssen das Präparat nur bis zum auf der Packung mit «EXP» bestimmten Datum verwenden.

Weitere Fachinformationen gibt Ihnen der Arzt, der über die detaillierte Information verfügt.

Finasterid ist nicht für die Anwendung von Frauen geeignet.

Zusammensetzung
Propecia (Finasteride) sieht wie braune Tablette , achteckige, mit einem Schutzfilm aus. Eine Tablette hat ein Milligramm Finasterid als Hauptwirkstoff.

Eisenoxide.

Wichtige Hinweise
Man darf nicht dieses Arzneimittel einnehmen, wenn man unter 18 Jahren ist. Falls noch andere Potenzmittel eingenommen werden, ist es wichtig, den Arzt darüber zu fragen, da die Mischung des Wirkstoffs dieses Präparats mit vielen Arzneimitteln zu den unerwünschten Nebenwirkungen führen kann. Außerdem sollte Alkohol gemieden werden.

error: Content is protected !!